Mittwoch, 29. Januar 2014

Welcome to Play off

Die Bärte wachsen und wachsen. Nein nicht bei den Frauen! :-)
Die Villacherinnen sind in Play Off Stimmung und heiß auf die Play Offs und treffen im Halbfinale auf Triglav. Die Serie beginnt am 1.2.2014 in Triglav und dort möchte man gleich die Weichen auf Sieg stellen. Von den bisherigen Begegnungen im Grunddurchgang konnte man jeweils das Auswärtsspiel für sich entscheiden.
Dort möchte man anschließen und in der Best Off 5 Serie auf 1:0 stellen.
Spielbeginn um 19 Uhr

Sonntag, 26. Januar 2014

Sieg (7:2) und Niederlage (3:7) beim Dopplepackweekend

Am Samstag ging es zum Derby nach Klagenfurt. Die Villacherinnen wollten unbedingt die 3 Punkte mit nach Hause nehmen und genau so spielte man dann auch. Die Gipsy Girls übernahmen von der ersten Sekunde an das Kommando und gingen in der 4. Minute durch Grascher Tamara mit 1:0 in Führung. Die Villacherinnen spielten Chance um Chance heraus und konnten in der 8. Minute auf 2:0 durch Katja Unterweger erhöhen.

Donnerstag, 23. Januar 2014

Doppelpack für die Gipsy Girls

Auf die Gipsy Girls aus Villach wartet ein langes Wochenende und 2 harte Spiele um die Play Off Plätze.
Am Samstag trifft man Auswärts auf die Dragens aus Klagenfurt und am Sonntag zu Hause auf die Sabres aus Wien. Das Ziel ist es die letzten 2 Spiele im Grunddurchgang mit 6 Punkte abzuschließen.

Spielbeginn in Klagenfurt um 10:30 Uhr
Spielbeginn in Villach um 14:00 Uhr

Sonntag, 19. Januar 2014

Knappe Niederlage zu Hause gegen KHL Gric Zagreb




Es begann nach Wunsch für die Villacherinnen. Die Gipsy Girls übernahmen von der ersten Sekunde an das Kommando und gingen bereits nach 94 Sekunden durch Klemm (Vorlage vom Geburtstagskind Krall) mit 1:0 in Führung.  Villach konnte das Tempo weiter steigern und spielten Chance für Chance heraus, konnten aber den Puck nicht im Tor versenken.

Dienstag, 7. Januar 2014

Die EHC Gipsy Girls wollen ganz nach oben

Heute findet man wieder einen aktuellen Bericht in der Kärntner Tageszeitung.
Die letzten Jahre waren sehr erfolgreich für das junge Team aus Villach, dies möchte man natürlich in die Zukunft weiter bringen.


Montag, 6. Januar 2014

Die Gipsy Girls erreichen Platz 2 beim 25. Int. Ossiachersee Cup 2014


Mit voller Motivation und einem jungen Kader ging es nach Steindorf. Im Tor begann die Nachwuchshoffnung Mercedes Lipautz. Im ersten Spiel gegen EHC Landshut legte man druckvoll los und bestimmte das Spiel, jedoch konnten die Villacherinnen kein Kapital daraus schlagen. So gelang dem EHC Landshut die Führung zum 1:0. Die Gipsy Girls drückten weiter auf das Tor der Landshuter, doch statt dem Ausgleich kassierte man das 2:0.