Dienstag, 16. Dezember 2014

Heimniederlage gegen Maribor


Am Samstag spielten die Gipsy Girls gegen den HDK Maribor. Da es einige Ausfälle auf Seiten der Villacherinnen gab, trat man das Match mit zwei Linien an. Nach den ersten beiden Dritteln waren die Gipsys mit den Mädels aus Maribor auf Augenhöhe. Völlig positiv und erfreulich war der Spielstand nach zwei gespielten Dritteln – es stand 2:2 (Tore: Tamara Grascher 2; Assists: Manuela Arthold-Krall 2, Anja Klemm 2). Im 3. Drittel ging es dann leider Schlag auf Schlag - man kassierte zu viele Gegentreffer, und so mussten sich die Gipsy Girls mit einem doch klaren Endstand von 2:8 geschlagen geben.