Montag, 14. Dezember 2015

Heimniederlage gegen den Tabellenersten


Am Samstag mussten sich die Gipsy Girls vor eigenem Publikum gegen Triglav/Olimpija mit 2:4 geschlagen geben. Auf Augenhöhe beide Teams - jedoch leider kein Punktegewinn für Villach an diesem Wochenende.  

Nun folgt eine einmonatige Spielpause in der DEBL. Ab Mitte Jänner stehen die drei wichtigsten Spiele für die Villacherinnen auf dem Programm – hier wird mit Gegner Kitzbühel/Kufstein um das letzte Ticket für das Playoff gekämpft. Derzeit liegen die Villacherinnen mit einem zwei-Punkte-Rückstand hinter dem zweiten Tabellenplatz, der eine Teilnahme für das Playoff ermöglicht.