Dienstag, 26. Januar 2016

Keine Play-Off Teilnahme für die Gipsys

Leider konnten sich die Gipsy Girls heuer erstmals seit einigen Jahren nicht für das Play-Off der Dameneishockeybundesliga qualifizieren.

Ausgangsposition war jene, dass alle drei noch anstehenden Spiele im Jänner in der regulären Spielzeit gewinnen werden müssen, so wäre man Tabellenzweiter und somit wäre die Teilnahme für das Play-Off 2015/2016 gesichert gewesen. Leider verlor man beim Doppelspielwochenende am 16.1.2016 zuhause ganz knapp gegen Triglav/Olimpija mit 2:3, gewann auswärts am 17.1.2016 in Kufstein gegen Kitzbühel/Kufstein mit 3:2 OT und verlor dann das Heimspiel am 24.1.2016 gegen Linz. 

Somit ist die Saison 15/16 viel zu früh für die Villacherinnen beendet. Eventuell gibt es noch zwei Begegnungen (Heim- und Rückrunde) im Feber gegen die Devils aus Graz. Hier geht es aber lediglich nur mehr um den 5. bzw. 6. Platz.

Wir bedanken uns in diesem Sinne für die Unterstützung unserer Sponsoren, unserer Eltern sowie treuen Fans.    

Freitag, 15. Januar 2016

Doppelwochenende für die Gipsys

Nach knapp einem Monat Spielpause geht es in der DEBL ins letzte Rennen vor den Play-Offs.

Am kommenden Wochenende stehen für die Villacherinnen gleich zwei wichtige Spiele auf dem Programm. Am Samstag, 16.1.16, empfangen die Gipsy Girls zuhause um 19:15 Uhr die Gäste aus Triglav. Am Sonntag, 17.1.16, geht es mit dem Bus nach Kufstein - dort werden die Villacherinnen von Kitzbühel/Kufstein erwartet.

Diese zwei Spiele sind schon vorentscheidend dafür, ob es die Gipsy Girls in die Play-Offs noch schaffen. Derzeit liegt man mit einem Zwei-Punkte-Rückstand hinter dem Zweitplatzierten Kitzbühel/Kufstein.

Verlieren verboten - auf gehts Gipsy Girls !!!