Montag, 24. Oktober 2016

Keine Punkte gegen Kitzbühel/Kufstein - Spiel am Nationalfeiertag gegen Linz

Die Villacherinnen unterlagen in einem doch ausgeglichenen Spiel gegen die Spielgemeinschaft Kitzbühel/Kufstein mit 1:3.
Die Gäste gingen bereits in der 2. Spielminute mit 0:1 in Führung, ehe sich die Gipsy Girls in der 5. Spielminute über den Ausgleich durch Claudia Aschgan freuen konnten. Mit diesem Spielstand ging es in die 1. Drittelpause.
Im 2. Drittel übernahmen die Gegnerinnen in der 33. Spielminute erneut die Führung zum 1:2.
Es blieb spannend bis kurz vor Spielende, ehe sie eine Powerplaymöglichkeit nicht ungenützt ließen und den Endstand mit 1:3 fixierten.
Die Gipsy Girls konnten keine Punkte für sich verbuchen.
Torschütze: Claudia Aschgan
Assists: Jacqueline Krainer, Anja Klemm


Bereits am Nationalfeiertag geht es zum Auswärtsmatch nach Linz. Hier warten die DEC Ice Cats Linz. Spielbeginn ist um 16:30 in der Keine-Sorgen-Arena.