Montag, 26. Februar 2018

Letztes Spiel endete mit einer 3:6 Niederlage

Am Sonntag fand das letzte Spiel für die Gipsy Girls zuhause, diesmal in der Eishalle in Steindorf, gegen die Spielgemeinschaft Kitzbühel/Kufstein statt.
Bis zur Mitte des 2. Drittels war das Match ausgeglichen - 1:1, ehe man Ende des 2. Drittels mit einem 1:4 Rückstand in die Kabine ging.
Ein schnelles Gipsy-Tor Anfang des letzten Drittels auf das 2:4 ließ nochmals die Hoffnung leben, jedoch folgten leider Gegentor Nummer 5 und 6. Kurz vor Sirenenschluss durften die Villacherinnen durch einen weiteren und letzten Treffer "jubeln" - Endstand 3:6.
Tore: Bacher, Dauböck, Klemm
Assists: Krainer (3), Bacher (2), Stromberger (2)

Somit belegen die Gipsy Girls den 6. Tabellenplatz in der 1. Dameneishockeybundesliga.