Verein



Der Verein startete als Hobbyverein und spielte über mehrere Jahre aufgrund fehlender Damenmannschaften in Österreich vor allem Freundschaftsspiele oder kleine Turniere gegen Damenmannschaften des benachbarten Auslandes. In der Saison 1998/99 wurde erstmals eine Österreichische Damenbundesliga ausgetragen, die die Gipsy Girls souverän gewinnen konnten: alle sechs Spiele wurden gewonnen, ohne auch nur ein einziges Gegentor zu erhalten. Der Titel konnte in der Saison 1999/2000 eindrucksvoll verteidigt werden, das Team gewann wieder alle Spiele und erhielt nur drei Gegentore.

Obmann: Andreas Lipautz

Stellvertreterin: Claudia Obermayr

Schriftführerin: Sabrina Moser

Stellvertreterin: Anja Klemm

Kassier: Herbert Bauer

Stellvertreterin: Michaela Kampfer


Name Gipsy Girls, Dameneishockey

Sitz Villach
c/o Andreas Lipautz
Zustellanschrift 9500 Villach, Ossiacherzeile 13/14
Land Österreich

Entstehungsdatum 19.11.1992
ZVR-Zahl 056697610